Startseite / Aktuelles / News: Lehrpreis der Universität geht an das Institut für Humangenetik

News: Lehrpreis der Universität geht an das Institut für Humangenetik

— abgelegt unter: ,

03.07.2017 - Prof. Markus Nöthen und sein Team erhalten den Lehrpreis der Universität für ihre Lehre im klinischen Abschnitt des Medizinstudiums (Akademisches Jahr 2016/2017)

Lehrpreis der Universität geht an das Institut für Humangenetik

 

Der Preis wird jährlich für herausragende Leistungen und besonderes Engagement in der Lehre verliehen. Kompetenz im Verständnis genetischer Krankheiten wird den Studierenden der Medizin in drei Modulen vermittelt: Seminar, Vorlesung und Patientenvorstellung. Die Inhalte der Module sind auf einander abgestimmt und schlagen die Brücke von den theoretischen Grundlagen über die Darstellung häufiger genetischer Krankheiten bis hin zum Patientengespräch. In allen Modulen wird großen Wert auf interaktive Vermittlung des Wissens gelegt.

Der Lehrpreis wurde Prof. Nöthen am 1. Juli 2017 im Rahmen des Universitätsfestes durch Prorektorin Prof. Karin Holm-Müller überreicht.
Artikelaktionen